März 27 2017

Verhaltensberatung

 

Haltungsberatung

Sie möchten sich eine Katze anschaffen?

Idealerweise informieren sie sich bereits vor der Anschaffung über die Bedürfnisse ihres zukünftigen Stubentigers.

 

 

Eine weitere Katze wird bei Ihnen einziehen?

Ich berate Sie gerne über die Kriterien, nach denen Sie den idealen Katzenpartner für Ihren Sofatiger auswählen sollten und stehe Ihnen bei der Zusammenführung und in der Eingewöhnungsphase gerne beratend/ begleitend zur Seite.

 

Sie möchten Ihren Balkon oder Garten als kleines Katzenparadies umgestalten?

Ich berate Sie gerne über Gestaltungsmöglichkeiten.

 

 

 

 

Problemberatung

Ich bin immer wieder überrascht, wie viel  Stress manche Leute im täglichen Zusammenleben mit Ihrer Katzen ertragen. Die Palette reicht von erneuerungsbedürftigem Mobiliar durch die kratzwütige Umgestaltung der Wohnung über nahezu unbewohnbar gewordenen Bereiche durch Unsauberkeit,  bis hin zu Angst vor der eigenen Katze.

Liebe Katzenhalter – DAS MUSS NICHT SEIN!

Idealerweise holen Sie sich kompetenten Rat, sobald Sie Veränderungen im Verhalten Ihrer Katze beobachten!  Warten Sie nicht, bis sich unerwünschtes Verhalten manifestiert hat. Dann ist eine Therapie vergleichsweise langwieriger.

Bedenken Sie auch, dass eine Erkrankung der Auslöser für die Verhaltensänderung sein könnte und kontaktieren Sie zuerst Ihren Tierarzt!

Katzen signalisieren häufig vom Laien unbemerkt mit kleinsten Zeichen, das ihre Welt aus den Fugen geraten ist, die jedoch wichtig für die Beurteilung der Gesamtsituation sein können.

Oftmals sieht der Katzenbesitzer auch den Wald vor lauter Bäumen nicht, wenn eine nervenaufreibende Problemsituation aufgetreten ist und ist nicht mehr in der Lage, die Situation objektiv zu betrachten.

Daher finde ich es wichtig, die Situation möglichst während eines Hausbesuchs zu beobachten, um das Verhältnis Mensch-Katze oder Katze-Katze einschätzen zu können.

Eine Beratung per Telefon, bzw. per E-Mail ist als Folgeberatung auch möglich, erfordert jedoch Ihre akribische Mitarbeit.

Ich biete Ihnen professionelle Hilfe bei:

  • Unsauberkeit und Harnmarkieren
  • Angstzuständen
  • Kratzmarkieren
  • Aggressivem Verhalten gegen Menschen oder Katzen

 

Ihre Katze zeigt ein anderes Verhaltensproblem? Sprechen Sie mich an! Gemeinsam werden wir eine Lösung suchen!